Cover der Sonderausgabe "Stiller Advent" von der Volkskultur und der NÖN. Darauf sieht man einen Teilausschnitt einer Christbaumkugel, eines Musikinstruments wie eine Geige und Notenblätter

Stiller Advent

Seit dem Jahr 2010 geben die Niederösterreichischen Nachrichten (NÖN) und die Volkskultur Niederösterreich gemeinsam die Broschüre mit dem Titel „Stiller Advent“ heraus. Lieder, die gern in Gemeinschaft gesungen werden, altbekannte Bräuche sowie das Feiern im Kreis der Familie und mit Freunden stehen dabei im Mittelpunkt. Gerade in einer Zeit, die hohe Ansprüche an jede Einzelne und jeden Einzelnen stellt, sind Zuversicht und Halt im Leben besonders wichtig. Es gilt daher, eine Auszeit zu nehmen, sich auf das Wesentliche zu besinnen und bewusst darüber nachzudenken, was im Advent für uns Bedeutung hat. Meist merkt man schnell, dass es nicht unbedingt Dinge sind, die man ganz einfach kaufen kann, sondern solche, deren Wert ganz woanders liegt.

Mit dieser Broschüre möchte die Volkskultur Niederösterreich auf solche Werte aufmerksam machen: Mit Anregungen, wie wir allein oder gemeinsam den Advent wieder bewusst und entschleunigt erleben können, handelt es sich nun um Lieder oder Bräuche, um Geschichte oder Geschichten, oder um Anregungen, selbst etwas handwerklich zu gestalten.

In der Kalenderwoche 47 liegt die Broschüre der NÖN-Kaufzeitung bei, bestellen können Sie das Heft auch bei der Volkskultur Niederösterreich direkt (Tel.: 02732 85015 oder office@volkskulturnoe.at).

Cookies

Wir nutzen Cookies. Einige sind notwendig andere helfen uns die Webseite und Ihre Erlebnisse zu verbessern. Sie können die Einstellungen jederzeit bearbeiten auf der Seite Datenschutzerklärung .