Ein Enkerl liest seinem Opa etwas aus einem Buch vor.

Kinder lesen Großeltern vor

In vielen Gemeinden Niederösterreichs werden immer wieder großartige Generationenprojekte gestartet. Ziel dieser Projekte ist es, mehrere Generationen miteinander zu verbinden und so den Austausch zwischen den Generationen zu fördern. Das verbessert das Verständnis von unterschiedlichen Ansichten und fördert die Kommunikation untereinander.

Oftmals vernetzten sich dabei Bildungseinrichtungen wie beispielsweise Kindergärten, Volksschulen, Neue Mittelschulen usw. mit Bildungsgemeinderäten/innen (BGRs) oder ehrenamtlich tätigen Personen.

Im folgenden Beispiel sehen Sie Anregungen aus der Gemeinde Sitzenberg-Reidling.

 

Kinder lesen älteren Menschen vor – der Generationen – Vorlesekreis schließt sich:

Ist es nicht so, dass man als Kind immerzu von Großeltern, Eltern oder älteren Geschwistern die eine oder andere Geschichte bzw. das eine oder andere Buch vorgelesen bekam?

Einige Gemeindekinder haben sich deshalb überlegt, den umgekehrten Weg zu gehen und ihren mittlerweile betagten Großeltern Bildung in Form von „Vorlesen“ zukommen zu lassen. Viele ältere Menschen tun sich schwer mit dem Lesen, sei es da sie nicht mehr so gut sehen oder oftmals Schriftzeichen in Büchern für ihr Empfinden zu klein abgedruckt sind oder ein sinnerfassendes Lesen einfach nicht mehr möglich ist.

Dadurch entstand die sehr schöne Idee, Pflegeheime, Seniorenheime und Seniorentreffen zu besuchen, um dort den älteren Menschen vorzulesen. Man erntete viel Dank und Anerkennung sowie Freude und so schließt sich auch für die Kinder und Jugendlichen der „Vorlese-Kreis“. Das wundervolle Gefühl „etwas zurückgeben zu können“ machte die jungen Menschen ebenso glücklich als auch stolz. In Zukunft soll diese tolle Aktion 14-tägig fortgesetzt werden. Somit entspricht auch diese Bildungsidee einem gelungenen Generationenprojekt.

Fragen zum Good-Practice-Beispiel beantwortet Ihnen gern
Marlene Waxenegger, marlene.waxenegger@bhw-n.eu und telefonisch 02742-311337-119.

Cookies

Wir nutzen Cookies. Einige sind notwendig andere helfen uns die Webseite und Ihre Erlebnisse zu verbessern. Sie können die Einstellungen jederzeit bearbeiten auf der Seite Datenschutzerklärung .